Best Ager Frauen über 50 wünschen sich mehr Gleichaltrige in der Werbung

Mittwoch, 10. August 2016
"Meins" feiert im August ihren 4. Geburtstag
"Meins" feiert im August ihren 4. Geburtstag
Foto: Bauer Media Group

Frauen über 50 fühlen sich in den Medien und der Werbung unterrepräsentiert. Das geht aus einer Sudie der Frauenzeitschrift "Meins" der Bauer Media Group und dem Meinungsforschungsinstitut Yougov hervor.
Demnach wünschen sich mit 83 Prozent der befragten Frauen eine große Mehrheit  mehr Frauen über 50 im deutschen Fernsehen. Noch größer ist das Defizit aus Sicht der Zielgruppe offensichtlich in der Werbung: Hier würden sich sogar 85 Prozent der Frauen über 50 gerne mehr Gleichaltrige sehen.
Die große Mehrheit der Frauen ab 50 fühlt sich in der Werbung nicht ausreichend berücksichtigt
Die große Mehrheit der Frauen ab 50 fühlt sich in der Werbung nicht ausreichend berücksichtigt (Bild: Bauer Media Group)
"Meins", die Frauenzeitschrift für Frauen über 50 aus der Bauer Media Group und Yougov haben für die Studie 1068 Frauen ab 50 zu Themen wie Job, Geld, Konsum und Gesundheit sowie Liebe, Partnerschaft und Sexualität befragt. "50plus ist nicht gleich 50plus: Wir haben uns als eine der ersten die Mühe gemacht, die heterogene Zielgruppe 'Frauen ab 50' genauer anzuschauen und zu segmentieren", sagt Ilka Clark, Verlagsleiterin von "Meins". "Kein anderes Magazin kennt seine Zielgruppe so gut wie 'Meins'." Die Zeitschrift für Frauen ab 50 erscheint seit vier Jahren und erzielte im 2. Quartal dieses Jahres eine verkaufte Auflage von 150.910 Exemplaren. Anfang Mai verdoppelte der Verlag die Erscheinungsfrequenz von monatlich auf 14-täglich. dh
Meist gelesen
stats