Bauer Xcel Media Bauer etabliert weltweite Dachmarke für Digitalgeschäft

Donnerstag, 05. Februar 2015
Verlegerin Yvonne Bauer investiert in eine weltweite digitale Dachmarke
Verlegerin Yvonne Bauer investiert in eine weltweite digitale Dachmarke
Foto: Bauer Media

Die Bauer Media Group investiert in den digitalen Umbau: Künftig bündelt das Hamburger Medienhaus sein weltweites Digitalgeschäft unter der Dachmarke Bauer Xcel Media, die in den USA bereits im August 2014 gelauncht wurde. So sollen sowohl das Zeitschriftengeschäft als auch der weitere Ausbau digitaler Geschäfte gestärkt werden.
Bauer Xcel Media existiert bereits seit vergangenem Spätsommer. Damals war die Digitalsparte unter diesem Namen zunächst in den USA an den Start gegangen - mit dem Ziel, Online-Inhalte in völlig neuer Form zu präsentieren und die bisherigen Nutzungsgewohnheiten im Web radikal zu verändern. Das sagte Christian Baesler, President Bauer Media Xcel, vor einem halben Jahr. Nun werden auch die regionalen Digitalfirmen von Bauer in anderen Ländern in Xcel umbenannt. Mittlerweile erreichen die Bauer-Marken nach eigenen Angaben monatlich weltweit rund 130 Millionen Internet-User. Um dieses Wachstum weiter auszubauen, soll sich Bauer Xcel Media ausschließlich auf die Weiterentwicklung der Digitalsparte konzentrieren. "Die Gründung von Bauer Xcel Media als internationale Digital-Dachmarke ist Ausdruck unserer globalen Ambitionen und des Potenzials, das wir in diesem Geschäftsbereich sehen", so Andreas Schoo, Konzerngeschäftsleiter der Bauer Media Group und Geschäftsleiter von Bauer Xcel Media. Mit der Neuorganisation und Investitionen in diesem Bereich werde der Grundstein für zukünftiges Wachstum gelegt.
„Die Gründung von Bauer Xcel Media als internationale Digital-Dachmarke ist Ausdruck unserer globalen Ambitionen und des Potenzials, das wir in diesem Geschäftsbereich sehen.“
Andreas Schoo
Andreas Schoo ist Geschäftsleiter von Bauer Xcel Media
Andreas Schoo ist Geschäftsleiter von Bauer Xcel Media (Bild: Bauer Media)
Unter der Leitung von Schoo sowie Markus Hüßmann und Sven-Olof Reimers, COOs der Bauer Xcel Media, wird das digitale Geschäft in Büros in New York, Hamburg, London, Sydney/Melbourne und Warschau weiterentwickelt. Geschäftsleiter von Bauer Xcel Media in Deutschland ist Christian Fricke, der sagt: "Wir bringen unser Know-how in Bauer Xcel ein, um damit das Wachstum der Digitalaktivitäten der Bauer Media Group weltweit zu beschleunigen. Die Reichweite und Umsätze unserer deutschen Portale haben sich in den letzten zwei Jahren verdreifacht. Sie erreichen mittlerweile jeden sechsten Internetuser in Deutschland."

Hierzulande vermarktet Bauer unter anderem das Portal Wunderweib, das im Dezember laut IVW 18,3 Millionen Visits (Mobile und Website) verzeichnete, sowie TV Movie (16,2 Millionen Visits), Lecker.de (8,6 Millionen), Bravo.de (6,9 Millionen) und Cosmopolitan (1,2 Millionen). International gehören Closer Online, Grazia Daily, The Debrief sowie Life & Style zu den wichtigsten Marken. fam
Meist gelesen
stats