Basketball und Eishockey Sky Media vermarktet Sportplattformen der Telekom

Donnerstag, 01. September 2016
Sky Media-Geschäftsführer Thomas Deissenberger kann die Telekom als neuen Mandanten begrüßen
Sky Media-Geschäftsführer Thomas Deissenberger kann die Telekom als neuen Mandanten begrüßen
Foto: Sky Media

Im Bereich Sportrechte sind Sky und die Deutsche Telekom immer wieder mal Konkurrenten, bei der Werbevermarktung machen beide Unternehmen nun gemeinsame Sache: Die Telekom hat Sky-Vermarkter Sky Media mit dem Verkauf der Werbeplätze ihrer Sportplattformen für Basketball und Eishockey beauftragt.
Werbekunden könnten dabei klassische Werbeblöcke vor Spielbeginn, nach Spielende sowie in den sportlichen Pausen sowie Sponsorings, also etwa Sendungsgrafiken und Rubrikensponsorings, belegen. Auch Sonderwerbeformen sind Teil des Angebots. Der Fokus der angebotenen Werbemöglichkeiten liege auf Digital, insbesondere im Bewegtbildbereich.
Werbungtreibende könnten dabei eine Zielgruppe erreichen, die Sky Media als jung, männlich, gebildet, besserverdienend, marken- und trendbewusst beschreibt. Mit Easycredit, seit Kurzem Hauptsponsor der Basketball Bundesliga, und dem Wettanbieter Betway hätten bereits erste Werbekunden von Sky Media auf den digitalen Sportplattformen eingebucht. Die Telekom zeigt seit 2014 exklusiv alle Spiele der Basketball-Bundesliga auf ihrer IPTV-Plattform Entertain sowie auf Smartphones und Tablets. Im Januar sicherte sich der Bonner Konzern zudem die Übertragunsgrechte an der Deutschen Eishockey Liga DEL. Auch hierfür schafft die Telekom einen eigenen Kanal, dieser startet am 1. September.

"Mit den Telekom-Sportplattformen bauen wir unser Vermarktungsportfolio im Sportsegment jenseits des Fußballs weiter aus. Wir unterstreichen damit unseren Wachstumskurs und liefern neue Ansätze in der digitalen Vermarktung, die bei unseren Werbekunden immer wichtiger wird", sagt Thomas Deissenberger, Geschäftsführer Sky Media. "Für die Deutsche Telekom sind wir der optimale Vermarktungspartner, um integrative wie kundenindividuelle Konzepte zu entwickeln." ire
Meist gelesen
stats