Bambi 2015 ARD und "Bunte" experimentieren mit Livestreaming via Facebook

Donnerstag, 12. November 2015
Die Bambi-Verleihung findet am 12. November im Stage Theater am Potsdamer Platz in Berlin statt
Die Bambi-Verleihung findet am 12. November im Stage Theater am Potsdamer Platz in Berlin statt
Foto: Hubert Burda Media
Themenseiten zu diesem Artikel:

ARD Facebook ProSieben Berlin Streaming Bambi-Verleihung Burda


Facebook macht die Streaming-App Live Mentions immer mehr Medienhäusern zugänglich. Nach Pro Sieben werden auch die ARD und "Bunte" mit der Livestreaming-App berichten: Beide berichten am Donnerstagabend im Vorfeld der Bambi-Verleihung in Berlin exklusiv vom roten Teppich. Die Übertragungen sind auf den Facebook-Seiten von ARD und "Bunte" zu sehen.
Die ARD bereitet damit der Bambi-Gala, die ab 20.15 Uhr im Ersten zu sehen ist, bereits vorab im Netz eine große Bühne. Die Reporter vor Ort werden die Übertragung um 18.30 Uhr auf dem sozialen Netzwerk starten. Geht die Rechnung auf, zieht der Livestream auf Facebook möglicherweise einige junge Zuschauer ins stationäre TV, die sonst nicht zugeschaut hätten. Auch die "Bunte" nutzt anlässlich der Bambi-Verleihung erstmals Live-Mentions. Die Moderatoren Thore Schölermann und Maren Lamersdorf gehen ebenfalls um 18.30 Uhr auf Sendung und werden für Burdas Boulevardzeitschrift vom roten Teppich berichten.

Am Donnerstag ist es wieder soweit: #Bambi 2015! Ab 18:30 Uhr senden unsere Netzreporter Interviews LIVE vom Roten...

Posted by ARD on Mittwoch, 11. November 2015
Live-Mentions ist die Erweiterung von Facebooks App Mentions, mit der sich zunächst nur Prominente mit ihren Fans vernetzen konnten. Voraussetzung dafür ist ein verifiziertes Profil. Live Mentions startete im August und sollte Personen des öffentlichen Lebens die Möglichkeit geben, Behind-The-Scenes-Material zu teilen oder Q&As mit Fans zu veranstalten. Während der Übertragung wird die Zahl der Zuschauer sichtbar, außerdem kann der Veranstalter auf Kommentare antworten. Nach Ende des Streams wird das Video auf der jeweiligen Seite veröffentlicht, sodass Fans, die die Übertragung verpasst haben, sie zu einem späteren Zeitpunkt ansehen können.

Heute schon vormerken! Am Donnerstag kannst du bei uns auf BUNTE.de via #BAMBI Livestream ab 18.30 Uhr das Treiben auf...

Posted by BUNTE.de on Dienstag, 10. November 2015
Vor gut einer Woche durfte Pro Siebens Boulevard-Format "taff" als erstes Medium weltweit einen Stream mit Live Mentions durchführen. Die Reporter des Magazins berichteten live aus Berlin von der Weltpremiere von "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2". Das Video, das nach wie vor auf der Facebook-Seite von "taff" zu sehen ist (siehe unten), verzeichnete bislang fast 100.000 Aufrufe.

Livestreaming via Social Media gewann spätestens mit dem Hype um die App Meerkat in diesem Jahr an Bedeutung. Twitter, das im Vergleich zu Facebook mehr im Ruf steht, Echtzeit-Medium zu sein, erkannte den Trend recht fix: Der 140-Zeichen-Dienst setzt mit Periscope seit Beginn des Jahres verstärkt auf Livestreaming. ire

#MockingjayPremiere Teil1

Posted by taff on Mittwoch, 4. November 2015
Meist gelesen
stats