Back-Shows Auch Vox stürzt sich in die "Tortenschlacht"

Mittwoch, 30. Oktober 2013
Vox will mit "Tortenschlacht" punkten
Vox will mit "Tortenschlacht" punkten

Ab 2. November startet Vox die Back-Show "Tortenschlacht - Wer backt am besten?". Die Sendung soll samstags um 17 Uhr laufen. Darin werden Köchin und Autorin Sarah Wiener und Konditorweltmeister Bernd Siefert vier Hobbybäcker bewerten. Die Reihe ist vorerst auf vier Folgen angelegt, die im Schloss Neuhardenberg in Brandenburg gedreht wurden. In zwei Stufen wird der beste Bäcker gesucht: Zuerst müssen die Kandidaten einen Backklassiker neu interpretieren, dann eine aufwendige Motto-Torte backen. In der ersten Folge müssen sie beim Klassiker das Thema Schokolade aufgreifen. Evelyn aus Hamburg setzt auf Bier-Schoko-Muffins, während Einzelhandelskauffrau Marina eine klassische Schokovariante erstellt. Das Motto lautet diesesmal Hochzeitstorte.

Fernsehköchin Sarah Wiener und Patissier Bernd Siefert (c) VOX/Jörg Carstensen
Fernsehköchin Sarah Wiener und Patissier Bernd Siefert (c) VOX/Jörg Carstensen
"Tortenschlacht" auf Vox bildet den Auftakt für einen Reigen neuer Back- und Kochshows, die in dieser Saison in Deutschland starten. Am 13. November beginnt "The Taste" auf Sat 1. Darin suchen unter anderem Tim Mälzer und Lea Linster nach dem begabtesten Nachwuchskoch. Das Konzept orientiert sich an der erfolgreichen Musik-Castingshow "The Voice", die auf Sat 1 und Pro Sieben läuft.

Ebenfalls auf Sat 1 wird "Das große Backen" laufen, eine Adaption des BBC-Formats "The Great Bake Off", an das "Tortenschalcht" stark erinnert. Darin treten zehn Kandidaten in vier 90-minütigen Folgen gegeneinander an und backen um den Titel als Deutschlands bester Amateur-Bäcker. Der Sendetermin steht noch nicht fest.

Der neue Sat-1-Chef Nicolas Palzow hatte angekündigt, den Sender, der gegen sinkende Quoten kämpft, unter anderem mit den Themen Kochen und Backen mehr Profil verleihen zu wollen. Für Vox gehört der Schwerpunkt dagegen seit Jahren zum Kern. So läuft wochentäglich "Das perfekte Dinner". "Die Küchenchefs" unterstützen Restaurants und Steffen Henssler kocht sonntags in der neuinterpretierten Kocharena, die nun "Grill den Henssler" heißt. pap
Meist gelesen
stats