Axel Springer Jan-Eric Peters wird Chief Product Officer von Upday / Stefan Aust leitet WeltN24

Donnerstag, 03. September 2015
Jan-Eric Peters wird Chief Product Officer von Upday
Jan-Eric Peters wird Chief Product Officer von Upday
Foto: Axel Springer

Die Kooperation von Axel Springer mit Samsung hat das Personalkarussell bei Axel Springer in Gang gesetzt: Peter Würtenberger wird wie bereits vermutet CEO der neuen Content-Plattform Upday, Welt-Chefredakteur Jan-Eric Peters Chief Product Officer. Seine Nachfolge tritt kommissarisch Stefan Aust an.
Peters, 50, wird ab Januar 2016 als Chief Product Officer und stellvertretender CEO die Redaktion und das Produktmanagement des geplanten Nachrichtenaggregators von Axel Springer und Samsung verantworten. Seine Aufgaben bei WeltN24 übernimmt ab Januar kommissarisch Herausgeber Stefan Aust, 69. Der ehenalige Chefredakteur des "Spiegel" werde dabei eng mit den Stellvertretern von Peters, Ulf Poschardt, 48, und Arne Teetz, 48, zusammenarbeiten, heißt es in einer Mitteilung von Axel Springer. Wie die endgültige Nachfolge von Peters bei WeltN24 geregelt wird, ist noch unklar. Chief Technology Officer von Upday wird Daniel Keller. Der 43-Jährige war bis Mai 2015 Chief Information Officer von Axel Springer und hat sich seitdem auf die technologische Entwicklung strategischer digitaler Produkte des Unternehmens fokussiert. Chief Financial und Chief Operating Officer wird Thomas Hirsch. Der 33-Jährige war zuletzt Assistent von Mathias Döpfner.

"Mit Peter Würtenberger und Jan-Eric Peters übernehmen zwei echte digitale Innovatoren die übergreifende Leitung von Upday", lässt sich Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender von Axel Springer zitieren. "Ich freue mich sehr, dass unser neues internationales Produkt von ihrer Vermarktungsexzellenz, journalistischen Innovationskraft und langjährigen Erfahrungen als Manager der Digitalisierung profitieren wird. Zusammen mit Daniel Keller und Thomas Hirsch ist das Team bestmöglich aufgestellt, um Upday erfolgreich im Markt zu positionieren."
Peter Würtenberger
Bild: Axel Springer

Mehr zum Thema

Axel Springer Peter Würtenberger soll Chef des neuen News-Aggregators für Samsung werden

Die Contentplattform Upday bietet Kunden von Samsung Zugriff auf eine Auswahl unterschiedlicher Nachrichteninhalte. Die erste Beta-Version des Dienstes startet am heutigen Donnerstag, 3. September, in Deutschland und Polen. Der endgültige Launch ist für Fürhjahr 2016 geplant. dh
Meist gelesen
stats