"Authentisch, bürgernah, interessiert" Zweite Auflage von #DeineWahl mit Martin Schulz kommt bei Zuschauern gut an

Dienstag, 05. September 2017
Auch Martin Schulz wurde von vier Youtubern interviewt
Auch Martin Schulz wurde von vier Youtubern interviewt
© Stefan Höderath

Nach Angela Merkel stellte sich am Dienstag auch Herausforderer Martin Schulz den Fragen von vier Youtubern – und kam dank persönlicher Einblicke und Geständnisse bei vielen jungen Zuschauern überraschend gut an. Bei den Interviewern gab es erneut Licht und Schatten – dank einiger Optimierungen konnte #Deine Wahl im zweiten Anlauf aber insgesamt überzeugen.

Klar: Ähnlich wie bei Angela Merkel ließen die jungen Youtuber auch bei Martin Schulz ihre übliche Lockerheit vermissen – was im direkten Gespräch mit einem gestandenen Politik-Profi aber auch nicht verwunderlich ist. Vor allem Nihan zeigte aber gleich zu Beginn, wie man das Beste aus der ungewohnten Interviewsituation macht und stellte dem SPD-Kanzlerkandidaten sehr persönlich geprägte Fragen zu Themen wie Integration, Flüchtlingspolitik und Ausländerfeindlichkeit.
#DeineWahl Angela Merkel
Bild: Screenshot Youtube

Mehr zum Thema

Youtuber interviewen Merkel Die Tücken eines Weder-Noch-Formats

Schulz nahm die Steilvorlagen dankbar an und überzeugte mit persönlichen Anekdoten und klaren Statements. Mit ihrer Frage nach Schulz' peinlichsten Erlebnis entlockte Nihan dem Politiker sogar eine lustige Jugend-Anekdote über einen nächtlichen Einbruch mit Waschmittelstreich ins heimische Schwimmbad. 

Für eine zusätzliche Auflockerung sorgte eine Änderung am Konzept: Die Community konnte sich während des Gesprächs direkt mit per Twitter gestellten Fragen in das Gespräch einklinken, die von den beiden Moderatoren Robin Blase und Lisa Ruhfus gestellt wurden. Die Live-Chatfunktion, die beim Interview mit Angela Merkel für Verwirrung gesorgt hatte, war im zweiten Anlauf dagegen deaktiviert. 

Spürbar zäher verlief das Gespräch mit MrWissen2go (Soziale Gerechtigkeit/Wirtschaft) und Marcel Althaus (Internet/Digitalisierung), die sich in erster Linie an ihren vorbereiteten Fragen festhielten. Am unterhaltsamsten wurde das Gespräch auch hier, als die Fragen aus dem üblichen Politiker-Interview-Schema ausbrachen und Marcel Althaus alias Marcel Scorpion Schulz beispielsweise fragte, wie er mit Hass-Kommentaren im Internet umgeht, die auch ihm hin und wieder zu schaffen machen würden. Beim Themenkomplex Digitalisierung blieben Schulz Antworten dagegen mehr als vage. 

Auch It’s Coleslaw schaffte es, Schulz mit einer Frage nach seiner abgebrochenen Schullaufbahn interessante persönliche Äußerungen zu entlocken, beim Thema Bildung wurde Schulz bemerkenswert konkret und sprach sich unter anderem klar für G9 und Gesamtschulen aus.

Die Reaktionen in den sozialen Netzwerken waren überwiegend positiv: Bei Youtube, wo das Gespäch live gestreamt wurde, zeigten am Ende der Interviews rund 3800 Daumen nach oben und etwa 2000 nach unten (Stand: 14:00 Uhr). Bei Twitter, wo man die Sendung unter dem Hashtag #DeineWahl kommentieren konnte, kam Schulz ebenfalls recht gut weg: Viele Zuschauer empfanden den SPD-Politiker als authentisch und sympathisch.

Nicht fehlen durften natürlich auch die üblichen satirischen Kommentare der Twitter-Community. 

Auch Schulz selbst äußerte sich positiv zu #DeineWahl: "Formate mit 4 Interviewern können doch aufgehen. Hat Spaß gemacht", twitterte Schulz in Anspielung auf das zähe TV-Duell. "Aber bitte: Macht das mit dem Waschpulver nicht zu Hause nach!" dh 

DIESE YOUTUBER INTERVIEWTEN SCHULZ:

- Nihan Sen (26) begann ihre Youtube-Karriere vor über fünf Jahren und erreicht mit Ihrem Kanal inzwischen 780.000 Abonnenten. Auf ihrem Channel "Nihan" präsentiert sie eine breite Auswahl an Themen mit Schwerpunkt auf Beauty und Entertainment.

- Mirko Drotschmann alias "MrWissen2Go" erklärt jungen Leuten die Welt. "Ihr seid schlecht in Geschichte, von Politik habt ihr keine Ahnung, und was in der Zeitung steht, habt ihr noch nie verstanden? Macht nichts, dafür habt ihr jetzt ja mich", bewirbt der 31-Jährige seinen Kanal. Es geht um Fragen wie: Woher kommen eigentlich die Hipster? Warum ist Afrika so arm? Wie funktioniert die Börse genau? 2012 an den Start gegangen hat er inzwischen rund 530.000 Abonnenten.

- Lisa Sophie (22) aka "ItsColeslaw" studiert Politikwissenschaften und Psychologie. 2010 startete sie ihren Youtube-Kanal, auf dem sich ernstere und hilfreiche Formate mit Unterhaltung abwechseln. Sie ist als Journalistin und Moderatorin tätig, unter anderem für "#WDR360", das Jugendangebot des Westdeutschen Rundfunks. "ItsColeslaw" hat knapp 250.000 Abonnenten.

- Marcel Althaus (24) alias "MarcelScorpion" wuchs in Hameln auf, ist einer der beliebtesten Youtuber Deutschlands. Mit seinen Videos im Bereich Gaming, Lifestyle und Entertainment begeistert der Spiegel-Bestseller-Autor auf seinen drei Kanälen mehr als 2 Millionen Abonnenten. fam/dpa

Meist gelesen
stats