Auszeichnung Anke Schäferkordt wird mit Emmy Award geehrt

Freitag, 19. Juli 2013
Anke Schäferkordt ist seit 2005 Geschäftsführerin von RTL
Anke Schäferkordt ist seit 2005 Geschäftsführerin von RTL


Hohe Auszeichnung für Anke Schäferkordt: Die Geschäftsführerin der Mediengruppe RTL Deutschland und Co-CEO der RTL-Group bekommt von der International Academy of Television Arts & Sciences den Emmy Directorate Award verliehen. Frühere Preisträger waren unter anderem Markus Schächter, Herbert Kloiber, Ted Turner und Helmut Thoma.
"Anke Schäferkordt ist eine treibende Kraft des Wachstums von RTL - sowohl in Deutschland, Europas größtem und wettbewerbsintensivstem TV-Markt, als auch seit 2012 bei den weltweiten Aktivitäten der RTL Group. Ihre Leidenschaft für Programme verbunden mit einer langfristig ausgerichteten Strategie machen sie zu einer herausragenden Persönlichkeit im internationalen Fernsehgeschäft" begründet Bruce L. Paisner, President & CEO der International Academy of Television Arts & Sciences die Entscheidung. Mit den Preis werden herausragende Leistungen im internationalen Fernsehgeschäft ausgezeichnet.

"Ich fühle mich sehr geehrt, diesen renommierten Preis in Empfang nehmen zu dürfen", freut sich Anke Schäferkordt: "Wir sind dabei, unsere Geschäfte in die digitale Welt zu transformieren und konzentrieren uns dabei auf unsere Kernkompetenz: Das Erstellen attraktiver Bewegtbildinhalte, die unser Publikum bestens unterhalten und informieren. Mein Dank geht an die International Academy und - vor allem - an mein engagiertes Team erstklassiger TV-Unternehmer."

Frühere Preisträger des Emmy Directorate Award aus Deutschland waren ZDF-Intendant Markus Schächter (2009), Herbert Kloiber, Gründer der Tele München Gruppe, ZDF-Intendant Dieter Stolte (1997) und einer von Schäferkordts Vorgängern, der ehemalige RTL-Geschäftsführer Helmut Thoma (1994). Schäferkordt bekommt den Preis am 24. November 2013 im Rahmen der 41. International Emmy Awards verliehen. dh
Meist gelesen
stats