Art Directors Club Ehrentitel gehen an Martin Sonneborn, Vilim Vasata und Jürg Knoll

Dienstag, 17. Dezember 2013
Der ADC zeichnet Ehrenmitglieder aus
Der ADC zeichnet Ehrenmitglieder aus

Die Mitglieder des Art Directors Club für Deutschland (ADC) haben den Journalisten Martin Sonneborn zu ihrem Ehrenmitglied des Jahres gewählt. Die Auszeichnung für das Lebenswerk erhält ADC-Gründungsmitglied Vilim Vasata. Zum Kunden des Jahres wird Jürg Knoll, Geschäftsführer von Followfish, gewählt. Die drei werden im Rahmen der Night of Honour am 20. Februar 2014 ausgezeichnet - und zwar erstmals nicht im Berliner Museum für Kommunikation, sondern dort, wo der Club vor 50 Jahren gegründet wurde: in Düsseldorf.
Geehrt: Martin Sonneborn (c) Jo Henker, ...
Geehrt: Martin Sonneborn (c) Jo Henker, ...
Die drei Ehrentitel werden jährlich an kreative Persönlichkeiten beziehungsweise Förderer von Kreativität vergeben. Seit 1978 verleiht der ADC den Titel Ehrenmitglied des Jahres. Seit 1984 werden mutige Persönlichkeiten aus der Wirtschaft mit der Auszeichnung Kunde des Jahres geehrt. Mit dem Preis für das Lebenswerk zeichnet der ADC die langjährige Arbeit eines Clubmitglieds aus.

Der Satiriker, Journalist und Politiker Martin Sonneborn initiierte in seiner Zeit als Chefredakteur des Satiremagazins "Titanic" 2004 gemeinsam mit Redaktionskollegen die Partei DIE PARTEI, deren Bundesvorsitzender er bis heute ist. Daneben betätigt er sich als Fernsehjournalist- und Satiriker. "Mit der 'Titanic' hat er es auf die WCs der Werbeagenturen geschafft. Und als größter Vorsitzender aller Zeiten (im Jargon der Partei: GröVaZ) beweist er, dass man mit einer lustigen Idee sogar in den Bundestag einziehen könnte. So ein Mann, mit solch einer konsequenten Kreativität, hat es verdient, ADC Ehrenmitglied zu werden", begründet ADC-Präsident Stephan Vogel die Entscheidung der ADC Mitglieder.

Jürg Knoll, und ...
Jürg Knoll, und ...
Jürg Knoll
gründete bereits als Student mit einem Kommilitonen ein Importunternehmen für Tiefkühlfisch. Als Knoll 2007 nach seiner Entscheidung, nur noch zertifizierten Bio- beziehungsweise Wildfangfisch anzubieten, für seine Produkte eine Bioverpackung in Auftrag gab, kam dabei ein komplett neues Unternehmen inklusive neuer Firmierung heraus. Followfish setzt seitdem gemeinsam mit seiner Agentur Leagas Delaney Maßstäbe in kreativer Kommunikation, Glaubwürdigkeit und Innovation. Stephan Vogel erklärt: "Jürg Knoll hat mutige Ideen gefordert und gefördert und wahrlich seine letzten Geldreserven in Kommunikation und kreative Ideen gesteckt, um seine Marke voran zu bringen. Wir Kreative lechzen immer nach Kunden, die Mut haben. Jürg Knoll ist so ein Kunde."

Vilim Vasata
Vilim Vasata
Vilim Vasata hat die Kommunikationsbranche in Deutschland maßgeblich geprägt. In den 50er Jahren gründete er die Agentur Team, die später als BBDO Germany zur größten deutschen Werbeagentur avancierte. Als Gründungsmitglied des ADC war Vasata mit Unterbrechungen dreimal Präsident des Clubs. Er fungierte außerdem als GWA Präsident, Geschäftsführer von BBDO Germany und Autor zahlreicher Sachbücher. "Vilim Vasata ist einer der wichtigsten und einflussreichsten Kreativen der Nachkriegsgeschichte. Ein Wegbereiter guten Geschmacks und guter Kommunikation in Deutschland. Und eines der wichtigsten Instrumente auf diesem Weg war eben die Gründung des Art Directors Club 1964. Deshalb ist es in jeder Hinsicht zwingend, dass wir Vilim Vasata genau in diesem Jahr für sein Lebenswerk ehren", sagt ADC Präsident Stephan Vogel mit Hinblick auf das große Jubiläum, das der Kreativclub im kommenden Jahr feiern wird. bu
Meist gelesen
stats