Airport Media Award Sixt lässt im August von sich hören

Montag, 21. Oktober 2013
Ein weiterer Airport Media Award für Sixt
Ein weiterer Airport Media Award für Sixt


Sechs Meter im Durchmesser, 600 Kilogramm schwer und kaum zu übersehen: Mit der Installation vier dreidimensionaler Auspuffrohre an einer Parkhauswand des Münchner Flughafens bewirbt Autovermieter Sixt nicht nur die neuen M-Modelle von BMW, sondern holt sich auch den Airport Media Award im August. Im Public Voting siegte die Kampagne für den "Grünen Punkt".
In München beeindruckte der aus der Wand ragende Auspuff eines laut röhrenden Sportwagens die Jurorin der Initiative Media Award (IAM) Ulrike Handel, Vorstandsvorsitzende und CEO bei Ad Pepper Media. Die Werbeform biete mehr als ein Plakat mit einem frechen Spruch: "Die dreidimensionale Auspuff-Installation ist einfach ein Hingucker. Da ist es fast unbedeutend, dass das beworbene Modell nicht von jedem sofort erkannt wird." Den Hinweis auf die neue Marke im Mietwagenpool hat Sixt dezent am unteren Rand der riesigen Plakate platziert, zusammen mit der Aufforderung "Lassen Sie von sich hören" - ein Appell, der sich gleichzeitig an die Reisenden richtet und auf die leistungsstarken BMW M-Modelle hinweist. Die Kampagne, für deren Idee und Umsetzung die Münchner Werbeagentur 19:13 verantwortlich zeichnet, ist seit 12. Juli am Flughafen München zu sehen.

Umweltbewusst zeigten sich die Teilnehmer des Public Voting: Sie stellten die Kampagne des "Grünen Punkt", in der das Unternehmen mit emotionalen Botschaften und Bildern für die Fortführung des Verpackungsrecyclings in Deutschland wirbt, ganz oben auf das Siegerpodest. Die Arbeit stammt aus der Feder der Neuwieder Werbeagentur Thielker + Team und ist an den Flughäfen Köln-Bonn und Berlin zu sehen.

Der Airport Media Award ehrt monatlich die beste Flughafen-Werbung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Den Gewinner bestimmt jeweils ein Juror aus der Marketing- oder Medienbranche, zudem gibt es den Publikumspreis. Noch bis 31. Oktober können Agenturen und Werbungtreibende unter Airport-media-award.eu Kampagnen für den September-Award einreichen. kl
Meist gelesen
stats