Agof Internet Facts Ströer bleibt an der Spitze / Bild.de rutscht aus den Top 3

Donnerstag, 23. April 2015
Sein Angebot bleibt das reichweitenstärkste Deutschlands: T-Online-Manager Ralf Baumann
Sein Angebot bleibt das reichweitenstärkste Deutschlands: T-Online-Manager Ralf Baumann
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ströer eBay T-Online


Mit 38,37 Millionen Unique Usern bleibt Ströer Digital im Februar der größte Vermarkter in den Internet Facts der Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung (Agof). Bei den Angeboten bleiben T-Online und Ebay Tabellenführer, während Bild.de den Platz in den Top 3 an Gutefrage.net abgeben muss.
Axel Springers Online-Flaggschiff verzeichnet im Februar 16,36 Millionen Nutzer und rutscht im Angebotsranking auf Rang 4, Gutefrage.net war mit 16,59 Unique Usern diesmal besser. Im Ranking der Nachrichtenangebote bleibt Bild.de allerdings vor Focus Online, Spiegel Online und Welt Online die klare Nummer Eins.

AGOF: Die Top 10 Nachrichtenseiten im Februar 2015

Quelle: AGOF (ab 10 Jahre)
In den Top Ten der reichweitenstärksten Online-Angebote tauschen außerdem Web.de (13,17 Millionen Nutzer) und Focus Online (13,15 Millionen) sowie Chefkoch.de (11,35 Millionen) und Spiegel Online (11,10 Millionen) die Plätze.
Das Vermarkter-Ranking der Agof für Februar 2015
Das Vermarkter-Ranking der Agof für Februar 2015 (Bild: AGOF)
Erneut keine Veränderungen gab es an der Spitze der Vermarkter: Ströer hat mit 38,37 Millionen Unique User weiterhin die Nase vorn und führt das Ranking mit großem Vorsprung vor Interactive Media (34,26 Millionen) und Axel Springer Media Impact (33,80 Millionen) an. Auf Platz 4 positioniert sich im Februar Seven-One Media mit 30,97 Millionen Nutzern und verdrängt Burda-Vermarkter Tomorrow Focus Media, der 30,51 Millionen Unique User vermeldet. Die OMS macht einen Rang gut und nimmt mit 23,99 Millionen Nutzer Position 7 in Anspruch, während Ebay Advertising mit 22,82 Millionen Nutzer auf Rang 8 abrutscht. kl
Das Top-20-Ranking der AGOF für Februar 2015
Das Top-20-Ranking der AGOF für Februar 2015 (Bild: AGOF)

Meist gelesen
stats