"Adam sucht Eva" RTL holt Nackt-Dating-Show nach Deutschland

Dienstag, 22. April 2014
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL Deutschland Quotenhit YouTube Eyeworks Niederlande



Wenn das mal kein Quotenhit wird: Medienberichten zufolge will RTL eine niederländische Dating-Show, bei der sich die Kandidaten vollkommen nackt auf einer Insel begegnen, nach Deutschland holen. Das Format "Adam sucht Eva - gestrandet im Paradies" soll laut "Bild" zwischen September 2014 und Mai 2015 im deutschen TV ausgestrahlt werden
. Das Konzept der Sendung: Zwei Singles landen getrennt voneinander am Strand einer tropischen Insel - und zwar vollkommen hüllenlos. Anschließend werden sie zusammengeführt und lernen sich einige Tage kennen. Am Ende stehen sie sich dann bekleidet gegenüber und müssen entscheiden, ob aus ihnen ein Paar wird. Produziert wird das Format laut "Spiegel" von der Firma Eyeworks, die auch das Original bei dem niederländischen Sender RTL 5 verantwortet. Einen Ausschnitt aus der Sendung bietet das obige Youtube-Video - um es sehen zu können, muss man sich bei Youtube einloggen.

Als reines Sensationsgeheische will RTL die Show nicht verstanden wissen: Wie der "Spiegel" weiter berichtet, lege man bei dem Sender Wert darauf, dass es "nicht um die voyeuristische Darstellung von Nacktheit" gehe, sondern "um eine Art soziales Experiment". Gegenüber "Bild" betonte RTL außerdem, dass ähnlich wie bei dem Vorbild aus den Niederlanden durch zurückhaltende Kameraführung sensibel mit der Nacktheit umgegangen werde.

Dem "Spiegel" zufolge sucht RTL derzeit nach ausziehwilligen Singles. Auf welchem Sendeplatz das Format laufen wird, ist noch unklar. ire
Meist gelesen
stats