Ad Fraud Burda Forward weist ungültige Klicks aus

Mittwoch, 25. Oktober 2017
Burda Forward geht gegen Invalid Traffic vor
Burda Forward geht gegen Invalid Traffic vor
© Fotolia

Burda Forward Advertising will seinen Werbekunden mehr Transparenz bieten und weist ab sofort den Anteil maschinengenerierter Klicks aus. Außerdem beteiligt sich der Onlinevermarkter von Hubert Burda Media an der Initiative Ads.txt zur Bereinigung von automatisierten Werbebuchungen. 
Bei der Messung und Ausweisung des sogenannten Invalid Traffic (IVT) arbeitet Burda Forward mit den Partnern Moat, Meetrics und Integral Ad Science zusammen. Moat soll möglichst kontinuierlich den IVT-Anteil von Kampagnen bei Burda Forward messen, während Meetrics und Integral Ad Science anonymisierte Durchschnittswerte der im Burda-Forward-Netzwerk gelaufenen Kampagnen erheben.  "Wir wollen unser Inventar, das wir sowohl programmatisch als auch direkt anbieten, so hochwertig wie irgend möglich zur Verfügung stellen: somit um jegliche maschinell generierte Anfrage bereinigt und mit Sichtbarkeitswerten deutlich über dem Marktdurchschnitt", erklärt Carsten Sander, Director Product & Development BurdaForward Advertising. Man wolle so die Traffic-Qualität in seinem Netzwerk verbessern und bei Verdachtsfällen mit Ursachenforschung reagieren. Dabei seien die IVT-Werte bei Burda Forward "erfreulicherweise äußerst niedrig", betont Sander. Laut Moat liegt der Anteil bei 1,5 Prozent, Meetrics und IAS ermittelten noch geringere Werte. Der Vermarkter stellt die aktuellen Messergebnisse jeweils auf seiner Website zur Verfügung.

Außerdem beteiligt sich Burda Forward an der Initiative Ads.txt des Interactive Adverstising Bureau, die programmatischen Einkäufern die Möglichkeit gibt, die angeboteten Werbeplätze zu verifizieren. "Durch die ads.txt Datei können wir künftig genau definieren, welche Partner autorisiert sind, unser Inventar zu verkaufen. Wir können unseren Kunden so ein noch sichereres Werbeumfeld garantieren und begrüßen die Initiative sehr", erklärt Burda-Forward-Manager Sander. dh
Meist gelesen
stats