"Acht Tage" Sky kündigt neue eigenproduzierte Serie an

Mittwoch, 14. Dezember 2016
Sky investiert weiter in Eigenproduktionen
Sky investiert weiter in Eigenproduktionen
Foto: Sky Deutschland

Nach "Babylon Berlin" will Sky Deutschland im kommenden Jahr eine neue deutschsprachige Serie produzieren: "Acht Tage" erzählt aus der Sicht einer deutschen Familie von den vermutlich letzten Tagen der Menschheit. Die Ausstrahlung der in Zusammenarbeit mit der Münchner Produktionsfirma Neue Super produzierten Serie sei für 2018 geplant, wie der Pay-TV-Sender mitteilt.
Produktionsbeginn ist demnach voraussichtlich Mitte kommenden Jahres. Die Regie der Serie übernehmen der Oscarpreisträger Stefan Ruzowitzky ("Die Fälscher") sowie Philipp Leinemann ("Wir waren Könige", "Tempel") und Michael Krummenacher ("Heimatland"). "Acht Tage" soll in Deutschland und Österreich exklusiv bei Sky ausgestrahlt werden. Und darum geht es in der Serie: Ein Asteroid rast auf die Erde zu - die Überlebenschancen sind gleich Null. Aus Sicht einer Berliner Familie zeigt "Acht Tage", wie angesichts des drohenden Untergangs verborgene und offene Konflikte aufbrechen, Menschen alle ihre Masken fallenlassen und sie zwischen Hysterie und Verharmlosung schwanken. Jede Episode bildet einen der letzten acht Tage ab.

"Das Konzept von 'Acht Tage' hat uns sofort begeistert, weil sich jeder unmittelbar die Frage stellt, wie er oder sie selbst in solch einer extremen Situation reagieren würde", sagt Frank Jastfelder, Director Drama Production bei Sky Deutschland. "Auf diese Frage liefert 'Acht Tage' emotionale, immer wieder überraschende und hochgradig dramatische Antworten - und das fernab aller Hollywood-Klischees."

Insgesamt will Sky in den nächsten vier Jahren acht eigene Serien launchen. Derzeit laufen die Arbeiten für "Babylon Berlin" und "Das Boot". Zudem zeigt Sky auf dem neuen Entertainment-Sender Sky 1 derzeit die eigenproduzierte Show "Masterchef". Mit solchen Formaten will der Pay-TV-Anbieter neue Akzente im bislang stark von Live-Sport und Lizenzprogrammen geprägten Angebot setzen. ire
Meist gelesen
stats