ARD Ingo Zamperoni geht als Korrespondent nach Washington

Montag, 21. Oktober 2013
Ingo Zamperoni verlässt die "Tagesthemen" und geht in die USA
Ingo Zamperoni verlässt die "Tagesthemen" und geht in die USA


"Tagesthemen"-Teilzeit-Moderator Ingo Zamperoni verlässt die Nachrichtensendung und wechselt als Korrespondent nach Washington. Seine Nachfolgerin wird Pinar Atalay.
Zamperoni ist seit 2012 fester Vertreter der beiden Haupt-Moderatoren der "Tagesthemen". Nach der Wahl von Tom Buhrow zum neuen Intendanten des WDR war der Deutsch-Italiener ein heißer Kandidat für dessen Nachfolge als neuer "Tagesthemen"-Anchor, musste aber dem altgedienten Nachrichtenmann Thomas Roth den Vortritt lassen. Nun macht die ARD dem 39-Jährigen die Wartezeit mit einem ihrer attraktivsten Korrespondentenposten schmackhaft: "Ich schätze die vielfältigen Qualitäten von Ingo Zamperoni sehr. An kaum einem anderen Ort kann er sein Profil besser weiter entwickeln als in Washington. Deshalb freue ich mich ganz besonders, dass wir auf diesem Wege gemeinsam mit dem NDR einen wichtigen Kopf für die ARD aufbauen", sagt WDR-Intendant Tom Buhrow.

Eine Rückkehr zu den "Tagesthemen" ist also nicht ausgeschlossen. Der Job als Washington-Korrespondenten gilt in der ARD als Sprungbrett für höhere Aufgaben. WDR-Intendant Tom Buhrow war vor seinem Wechsel zu dem Nachrichtenflaggschiff ebenso USA-Korrespondent wie sein Nachfolger Thomas Roth. "Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge", sagt Zamperoni selbst: "Es fällt schwer, die Tagesthemen und das großartige Team zu verlassen. Ich freue mich aber ungemein auf Washington, wo ich meine journalistische Laufbahn begonnen habe. Es war immer ein Traum von mir, dort als Korrespondent für die ARD zu arbeiten."

Neue Stellvertreterin von Thomas Roth und Caren Miosga bei den "Tagesthemen" wird Pinar Atalay. Die 35-Jährige begann ihre Laufbahn bei den lokalen Hörfunksendern Radio Lippe und Antenne Münster. Seit 2006 ist die türkischstämmige Journalistin als Autorin und Moderatorin für die ARD tätig. Sie moderierte unter anderem "Cosmo TV" und die "Phoenix-Runde" und gehört seit 2009 zum Stammteam von NDR Aktuell. Außerdem war sie schon mehrfach als Reporterin für ARD Aktuell und das "ARD-Morgenmagazin" im Einsatz. dh
Meist gelesen
stats