AGF Julian Weiss löst Martin Krapf im Vorstand ab

Dienstag, 23. September 2014
Julian Weiss wird neuer AGF-Vorstand
Julian Weiss wird neuer AGF-Vorstand
Foto: Foto: IP Deutschland

Wechsel im Vorstand der der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF): Anstelle von Martin Krapf wird Julian Weiss Anfang Oktober in das Gremium einziehen. 
Krapf, langjähriger Chef von IP Deutschland, hatte den RTL-Vermarkter Mitte 2012 verlassen und den Staffelstab an Matthias Dang weitergereicht. Aktuell ist Krapf als Geschäftsführer der Gattungsmarktinitiative Wirkstoff TV aktiv.  Sein Nachfolger im AGF-Vorstand geht die Sache mit reichlich Elan an. Aus Sicht des Geschäftsleiters Marketing von IP Deutschland ist die AGF eine Art Bundesbank der Medienwirkungsforschung. "Sie ist Garant für methodische Qualität, breite Marktakzeptanz und langfristige Stabilität. Jetzt gilt es, diesen Qualitätsstandard gemeinsam mit Werbetreibenden, Mediaagenturen und neuen Anbietern auf alle Bewegtbildinhalte der linearen und non-linearen Nutzung zu transferieren", sagt Weiss, der die Bewegtbildmessung im Fourscreen-Zeitalter nun aktiv mitgestalten möchte.

Hinter der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) stehen die ARD, Pro Sieben Sat.1 Media, die Mediengruppe RTL Deutschland und das ZDF. Ziel ist die gemeinsame Durchführung und Weiterentwicklung der kontinuierlichen, quantitativen Erfassung der Nutzung von Bewegtbildinhalten in Deutschland, unabhängig von Verbreitungsmodus, Nutzungszeitpunkt, Nutzungsort, Verbreitungsweg, Endgerät und Absender. mas
Meist gelesen
stats