Facebook Messenger 900 Millionen Nutzer und neue Features

Donnerstag, 07. April 2016
Facebook schraubt am Messenger
Facebook schraubt am Messenger
Foto: Facebook
Themenseiten zu diesem Artikel:

Facebook Messenger


Wie Facebook am Donnerstag bekannt gegeben hat, nutzen inzwischen 900 Millionen Menschen den Messenger. Dabei tauschen sich nicht nur Personen untereinander aus: Laut Facebook werden jeden Monat 1 Milliarde Nachrichten zwischen Privatnutzern und Unternehmen versendet. Diese Art der Kommunikation will Facebook nun erleichtern.
Ab sofort wird es für Messenger-Nutzer möglich sein, ein Unternehmen über ein @-Zeichen zu finden und anzuschreiben - ähnlich wie bei Twitter. Wer HORIZONT Online im Messenger eine Nachricht schicken möchte, braucht dazu also nur @horizont in der Suchmaske eingeben, der entsprechende Eintrag findet sich dann in der Rubrik "Unternehmen". Der Unternehmensname im Messenger ist identisch mit der Facebook-URL eines Unternehmens (Beispiel: www.facebook.com/JaspersMarket hat den Messenger-Namen @JaspersMarket). Künftig sollen die Messenger-Nutzernamen von Unternehmen auch direkt auf deren Facebook-Seite angezeigt werden. Des Weiteren führt Facebook so genannte Messenger Links und Messenger Codes ein. Bei ersterem handelt es sich um einen kurzen Link, der aus der zeichenfolge m.me/ und dem Unternehmensnamen besteht (also m.me/HORIZONT). Bei einem Klick darauf landet der Nutzer im Messenger und kann die Unterhaltung mit dem jeweiligen Unternehmen beginnen. Messenger Codes sind Grafiken, die den Messenger-Link beinhalten. Scannt man den Code eines anderen Nutzers mit der Kamera, kann man über den Messenger miteinander in Kontakt treten. Beide Features eignen sich gut, um sie in Werbeanzeigen oder Apps zu platzieren.

900 million people now use Messenger every month, and today we're rolling out a new feature to easily start...

Posted by Mark Zuckerberg on Donnerstag, 7. April 2016
Last but not least ermöglicht es Facebook Unternehmen, bei Erhalt einer Messenger-Nachricht automatisch einen definierten Antworttext abzusenden. Seitenbetreiber können diese Funktion nutzen, um Nutzer zu begrüßen und eine Antwort anzukündigen. Und nicht zuletzt dürften sich automatisierte Antworten positiv auf die Angaben zur Reaktionsfreudigkeit einer Seite auswirken, die in den Seiteninformationen angezeigt werden. ire
Meist gelesen
stats