Übernahme: Marquard Media greift nach Computec

Freitag, 01. April 2005

Das Schweizer Medienunternehmen Marquard Media , das in Deutschland über MVG in München vertreten ist, hat seine bisherigen Anteile am Nürnberger Unternehmen Computec Media (unter anderem "SFT") von derzeit 27,2 Prozent auf über 50 Prozent aufgestockt und damit die Mehrheit übernommen.

Marquard Media wird in Kürze den Aktionären der Computec Media ein bisher nicht näher spezifiziertes Übernahmeangebot nach dem deutschen Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz (WpÜG), unterbreiten.Des Weiteren liegen Computec die Niederlegungserklärungen der Aufsichtsräte Martin Gruschka (Vorsitzender) und Carsten Schmeding (Stellvertreter) mit Wirkung zum Ende der Hauptversammlung der Computec Media am 5. April 2005 vor.

Ebenso wurde der Gesellschaft bereits vorab mitgeteilt, dass die Arsatzaufsichtsratsmitglieder Mark Lippert und Andreas Dietl ebenfalls ihr Amt niederlegen würden. Das dritte Mitglied des Aufsichtsrats, Herr Adolf Silbermann, behält sein Mandat unverändert bei. Ferner wird die Entertainment Publishing Holding keine Anteile mehr an Computec halten. nr
Meist gelesen
stats