Überkreuzbeteiligung von Kirch Pay-TV und BSkyB ist vollzogen

Montag, 17. April 2000

Der Deal von British Sky Broadcasting Group (BSkyB) und Kirch Pay-TV ist perfekt. Die Briten kauften für eine Milliarde Mark einen Anteil von 24 Prozent an der Pay-TV-Holding der Kirch-Gruppe. Die Kirch Pay-TV erhielt im Gegenzug rund 78 Millionen neu ausgegebene Aktien von BSkyB und hält so künftig circa 4,3 Prozent an BSkyB. Dieter Hahn, Mitglied des Aufsichtsrats von Kirch Pay-TV, wird in den Aufsichtsrat von BSkyB berufen.
Meist gelesen
stats