Öffentlichkeitsarbeit der TUI neu strukturiert

Dienstag, 17. Februar 1998

Im Zuge der Umstrukturierung der Unternehmensgruppe zu einem Tourismuskonzern von europäischer Dimension erhielt auch die Öffentlichkeitsarbeit der TUI, Hannover, eine neue Stuktur. Sie paßt sich der Aufteilung in fünf Geschäftsbereiche an, die von einem internationalen Konzernvorstand geführt werden. Rainer Ortlepp, bisher Leiter des ehemaligen Bereichs Presse und PR, wurde zum Leiter der TUI-Konzernkommunikation ernannt. In seinem Verantwortungsbereich liegen die Kommunikation der Konzernstrategie und ihrer Ergebnisse. Die Pressearbeit für die Veranstalterprodukte der TUI in Deutschland (TUI -Schöne Ferien, Dr. Tigges Studienreisen, 1-2-Fly und Events) liegt im Aufgabenbereich von Anke Dannler, Leiterin des neugeschaffenen PR-Bereichs TUI Deutschland. Darüber hinaus koordiniert sie die Pressearbeit für die Veranstaltungsmarken Airconti, Airtours, OFT und Wolters Reisen. Fürdie Hotelbeteiligungen der TUI hat Uwe Kattwinkel die Leitung der Öffentlichkeitsarbeit übernommen. Neben seiner Aufgabe als Pressesprecher für Robinson verantwortet er die Presse- und PR-Themen für die Hotelgesellschaften Dorfhotel, Grecotel, Iberotel und RUI.
Meist gelesen
stats