mykeynote.tv: DFV startet Video-Plattform für B2B

Dienstag, 11. Januar 2011
-
-


Kongresse sind für Entscheider eine zentrale Kommunikationsplattform. Bewegtbild im Web ist für Manager eine wichtige Informationsquelle. Beides verbindet der Deutsche Fachverlag (dfv) in Frankfurt mit
mykeynote.tv und startet damit eine branchenübergreifende Plattform für hochkarätige B2B-Video-Inhalte. Im Fokus der B2B-Plattform stehen Video-Mitschnitte vollständiger Vorträge, Präsentationen und Diskussionsrunden von Opinion-Leadern und Entscheidern aus unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen. Zahlreiche Videos werden zudem von Präsentationsfolien zum Anklicken ergänzt.

Das Projekt ist ein Ergebnis eines verlagsinternen Wettbewerbs, der für innovative Online-Projekte ausgeschrieben worden war. Einen Schwerpunkt von mykeynote.tv bilden Kongresse, die zusammen mit The Conference Group veranstaltet werden.

Mykeynote.tv bietet bereits über 150 Reden als Video an
Mykeynote.tv bietet bereits über 150 Reden als Video an
Zum Start der Plattform konzentriert sich das Angebot dabei auf Veranstaltungen der dfv-Titel Lebensmittel Zeitung und HORIZONT und bietet somit bereits über ein Dutzend Events wie den „2. Europäischen Online-Handelskongress“ oder den „Social Media Summit 2010“. Das Programm, das zur Premiere über 150 Videos umfasst, wird laufend aktualisiert und erweitert.

„Führungskräften und Nachwuchsmanagern bietet die Plattform damit ein breitgefächertes Angebot und erlaubt so einen Blick über die verschiedensten Branchen hinweg“, sagt Holger Knapp, Geschäftsführer des deutschen Fachverlages. „Die Inhalte lassen sich für die unternehmensinterne Weiterbildung ebenso nutzen wie für die eigene Fortbildung“, so Knapp weiter.

Per kostenpflichtigem Einzelabruf oder einem Abonnement von Kongressen können jederzeit einzelne Beiträge oder aber komplette Konferenzen eingesehen und interessensspezifisch verfolgt werden. „Damit ist gewährleistet, dass jeder genau die Inhalte abrufen kann, die ihm wichtig sind und die maßgeblich zum beruflichen Erfolg beitragen können – und das in höchstem Maße individuell“, sagt Olaf Kolbrück, verantwortlicher Redakteur für mykeynote.tv.

Michael Beckmann, Marketingleiter und Mitglied des Projektteams, ergänzt: „Bewegtbild gehört schon heute zu einem modernen Informationsverhalten und wird zukünftig gerade bei komplexen Branchenthemen noch an Bedeutung gewinnen.“

Neben den kostenpflichtigen Inhalten stellt mykeynote.tv dem Nutzer Teaser-Videos bereit und offeriert ausgewählte Vorträge zur Ansicht.

Zwei Vorträge sind derzeit kostenlos in voller Länge abrufbar: Friedhelm Dornseifer: Der Supermarkt der Zukunft und Audi: Social Media par Excellence.
Die Onlinetechnologie für die komplexe Mediathek liefert MovingIMAGE24: Die Software-as-a-Sercive-Lösung, der VideoManager 4.0, gewährleistet neben einem Streaming und Hosting aller Bewegtbild-Inhalte auch interaktive Funktionen und die Paid-Content-Technik.  hor 
Meist gelesen
stats