iPad-Konkurrenz: Dell nimmt den Kampf gegen Apple auf

Mittwoch, 26. Mai 2010
Streak heißt das neue Gerät von Dell
Streak heißt das neue Gerät von Dell
Themenseiten zu diesem Artikel:

Dell iPad Apple Deutschlandstart Streak Großbritannien USA


Kurz vor dem Deutschlandstart des iPads bekommt Apple jetzt neue Konkurrenz. Gestern Abend hat Dell einen Tabletcomputer namens Streak präsentiert. Dieser soll Anfang Juni in Großbritannien erstmals auf den Markt kommen. Für den Spätsommer ist der Launch in den USA geplant. Der drittgrößte Computerhersteller nach Hewlett-Packard und Acer will das Gerät ausschließlich über den Telekommunikationskonzern O2 sowie den Serviceprovider Carphone Warehouse verkaufen. Im Online-Shop von Dell soll es ab Juli verfügbar sein. Über einen Start in Deutschland ist bislang nichts bekannt. Streak funktioniert ähnlich wie das iPad von Apple, besitzt WLAN, UMTS und Bluetooth. Sein Bildschirm ist jedoch nur etwa halb so groß. Es läuft mit dem Betriebssystem Android von Google. Außerdem ist Streak mit zwei Kameras ausgestattet. Preise hat Dell noch keine genannt.

Im nebenstehenden Video stellt Kevin Andrew aus dem Dell-Entwicklungsteam das neue Gerät vor. Gepostet hat den Film Dells Chef-Blogger Lionel Menchaca im Unternehmensblog Direct2Dell.

Parallel zu den Produktdetails gab das Unternehmen auch die Zahlen für das 1. Quartal bekannt. Der Umsatz stieg um 21 Prozent auf 14,8 Milliarden Dollar, der Gewinn sprang um 52 Prozent auf 440 Millionen. jm

Meist gelesen
stats