dfv und Mice Service Group begründen Partnerschaft

Dienstag, 22. Mai 2012
Der dfv kooperiert mit der Mice Service Group
Der dfv kooperiert mit der Mice Service Group


Der Deutsche Fachverlag (dfv) und die Mice Service Group werden bei der Vermarktung dauerhaft zusammenarbeiten. Auch räumlich werden die Partner zusammenrücken: Beide Häuser bündeln ihre MICE-Aktivitäten unter einem Dach in Berlin-Mitte. Die Kooperation startet zum 1. Juni 2012 und beinhaltet unter anderem die gemeinsame Nutzung und Weiterentwicklung von Technologie- und Content-Plattformen beider Unternehmen. Die dadurch entstehenden Synergie-Effekte kommen den Veranstaltungsplanern und allen Anbietern im MICE-Markt direkt zugute. Der Kooperation vorausgegangen ist die Insolvenz der Berliner MICE AG. Der dfv hat im März 2012 aus der Insolvenzmasse sechs Print- und Online-Medien erworben, unter ihnen die Praxis-Handbücher Tagungsplaner.de und Rahmenprogramme.de mit ihren gleichnamigen Internetpräsenzen. Das Schweizer Unternehmen Mice Service Group übernimmt nun zum 1. Juni 2012 den etablierten Buchungs- und Vermittlungsservice für Veranstaltungen und wird dieses Geschäft in die neu gegründete Deutschlandgesellschaft Mice Service GmbH überführen. Die Mice Service Group ist für zahlreiche große und mittlere Unternehmen die ausgelagerte Buchungs- und Einkaufsabteilung für Veranstaltungen.

"Durch den Verbund mit der Mice Service Group können wir den Kunden zukünftig für alle Themenbereiche, für alle Kommunikations- und Kaufkanäle das richtige und relevante Angebot bieten. Die intelligente Verknüpfung von Content und Services ermöglicht den Kunden, direkt die Buchungserfolge, die eine Präsentation in unseren Suchportalen bringt, nachzuvollziehen; das ist in dieser Form einmalig", betont dfv-Verlagsleiter Mark A. Cano.

Herzstück der Zusammenarbeit ist die Anbieter-Datenbank des dfv: Hier sind alle Anbieter und Dienstleister für den MICE-Bereich abgebildet, die in den Praxishandbüchern Tagungsplaner.de und Rahmenprogramme.de oder im renommierten dfv-Fachmagazin TW TagungsWirtschaft mit den dazugehörigen Online-Suchportalen inserieren. Auf diese Datenbank greift zukünftig auch die mice service group zurück, wenn sie ihre Kunden bei der Veranstaltungsplanung unterstützt oder im Full-Service Events organisiert. Darüber hinaus werden die Anbieterpräsentationen an die Beschaffungsdatenbanken der Industrie weitergegeben, sodass eine breite Verteilung der Daten erreicht wird.

Durch die neue Kooperation erhalten die Nutzer nicht nur Informationen zu der Fülle von MICE-Angeboten, sondern auch kompetente Beratung und konkrete Serviceleistungen. Veranstaltungsorte werden künftig nicht nur online vorgestellt, sondern können über die Mice Service Group direkt gebucht werden. So haben Veranstaltungsplaner immer die Wahl: Der direkte Weg zum Anbieter ist ebenso offen wie die Unterstützung durch den Vermittlungsservice der Mice Service Group.

"Die Konzentration auf die jeweiligen Stärken der Partner macht diesen Verbund besonders attraktiv. Durch unser gebündeltes Know-how und die enge Zusammenarbeit vereinfachen wir das Organisationsmanagement von Events massiv und helfen unseren Kunden, ihre Kosten zu senken und Abläufe effizient und transparent zu gestalten", erläutert Roger Meili, Geschäftsführer Mice Service Group. dh
Meist gelesen
stats