dfv: Bundeskartellamt genehmigt Übernahme von "Der Metzgermeister"

Mittwoch, 09. November 2011
"Der Metzgermeister" erscheint wöchentlich
"Der Metzgermeister" erscheint wöchentlich

Der Deutsche Fachverlag (dfv) erwirbt die Fachzeitschrift "Der Metzgermeister" aus dem Richard Pflaum Verlag in München. Einem entsprechenden Antrag stimmte das Bundeskartellamt am 03. November 2011 zu. "Der Metzgermeister" wird dem Verlagsbereich Food-Handwerk zugeordnet. Unter diesem Dach hat der dfv im März 2011 alle Fachzeitschriften für das Bäcker- und das Fleischerhandwerk zusammengeführt, die bereits zum Portfolio des dfv gehören. "Mit der Übernahme des Metzgermeisters runden wir unser Verlagsprogramm im Fleischhandwerk ab. Der Titel ist eine hervorragende Ergänzung zur 'afz-allgemeine fleischer zeitung' und zur 'Fleischwirtschaft', unseren beiden Flaggschiffen, m it denen wir in diesem Segment bereits vertreten sind", so dfv-Geschäftsführer Sönke Reimers.

Wie berichtet, hatte das Bundeskartellamt bereits im September 2011 dem dfv-Antrag zugestimmt, den "Bäckermeister" zu erwerben, der ebenfalls vom Richard Pflaum Verlag herausgegeben wird. Für die Integration beider Titel verantwortlich ist Clemens Knoll, Leiter des Verlagsbereichs Food-Handwerk.

"Der Metzgermeister" richtet sich an selbstständige Metzgermeister und Führungskräfte in fleischverarbeitenden Betrieben. Das offizielle Organ des Fleischerverbandes Bayern und des Fleischerverbandes Pfalz erscheint wöchentlich mit einer verbreiteten Auflage von 6.225 Exemplaren (IVW 3/11).

In der afz informieren sich Fleischerhandwerk, Schlacht- und Zerlegeindustrie, Fleischwarenindustrie sowie Groß- und Einzelhandel über die Wirtschaftsnachrichten der Fleischbranche. Die wöchentliche Fachzeitschrift erscheint mit einer verbreiteten Auflage von 10.647 Exemplaren (IVW 3/11) und ist das offizielle Organ des Deutschen Fleischer-Verbands.

Als internationale Monatszeitschrift berichtet die "Fleischwirtschaft" über relevante Aspekte der gesamten Fleischbranche - von der Erzeugung bis zur Vermarktung von Lebensmitteln tierischen Ursprungs. Mit einer verbreiteten Auflage von 6.151 Exemplaren (IVW 3/11) ist sie das offizielle Organ des Bundesverbandes der Deutschen Fleischwarenindustrie. hor
Meist gelesen
stats