bvh und dfv starten Groß-Events zum E-Commerce

Mittwoch, 05. September 2012
Der bvh und der dfv vernetzen die Macher im E-Commerce
Der bvh und der dfv vernetzen die Macher im E-Commerce

Vor wenigen Wochen hatten der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh), der Deutsche Fachverlag (dfv) und dessen Tochter, der Kongressveranstalter The Conference Group (TCG) eine Kooperation verabredet, um neue Veranstaltungen für Online- und Versandhändler auf den Weg zu bringen. Jetzt stehen konkrete Projekte fest. Zwei Großveranstaltungen werden sich 2013 dem Boom-Thema E-Commerce widmen. Den Anfang macht die Veranstaltung „bvh 2.013“ am 10. und 11. April 2013 im Hamburger Millerntor-Stadion. Als Workshop-Convention soll sie die Praktiker des Onlinemarketings informieren und vernetzen.

Am 6. und 7. November 2013 folgt dann in der Berliner Arena der „etailment Summit 2013 - Strategien für den interaktiven Handel“ mit Kongress und Messe.

dfv-Geschäftsführer Holger Knapp
dfv-Geschäftsführer Holger Knapp
Der „etailment-Summit“, der Name ist angelehnt an das E-Commerce-Blog des dfv, spricht als Lead-Kongress in Verbindung mit einer Messe die Entscheider im interaktiven Handel an, die sich täglich mit der Transformation der Geschäftsmodelle in einer immer digitaleren Branche auseinandersetzen.

Beim „bvh 2.103“ im Frühjahr 2013 erhalten die Teilnehmer an zwei Tagen relevantes Know-how in Masterclasses, Clinics und Boardroom-Gesprächen zu branchenaktuellen Themen.

„Was an beiden Konzepten besonders begeistert, ist die Tatsache, dass zukünftig alle Interessen abgedeckt werden. Mit der „bvh 2.013“ und dem „etailment Summit“ können wir gezielt einerseits die Praktiker und andererseits die für die Unternehmensentwicklung Verantwortlichen mit Wissen und innovativen Impulsen begeistern“, so Martin Groß-Albenhausen, E-Commerce- und Veranstaltungs-Experte des bvh.

Holger Knapp, Geschäftsführer des dfv, ergänzt: „ E-Commerce ist eine zentrale Fragestellung für den Handel. Die Leser unserer Fachmedien TextilWirtschaft, Lebensmittel Zeitung, Der Handel sowie etailment.de sind daher gegenwärtig intensiv mit der Definition von entsprechenden Strategien und Umsetzungsplänen beschäftigt. Sie suchen dazu Informationen und Kontakte, die wir ihnen jetzt gemeinsam mit einem glaubwürdigen Partner vermitteln.“ Hor
Meist gelesen
stats