Zwei Personalzugänge bei Initiative Media

Freitag, 13. Januar 2006

Die Kundenberatung und der Bereich Interactive Marketing von Initiative Media sind mit neuen Mitarbeitern ins Jahr gestartet.Ellen Schmitt, 38, wechselte als Direktorin und Mitglied der Geschäftsleitung von E-Plus zu Initiative Media nach Hamburg. Dort führt sie eine Unit der Kundenberatung und die Research-Abteilung. Sie ist damit in der Beratung Nachfolgerin von Gesche Remitz, die Ende 2005 die Agentur auf eigenen Wunsch verlassen hat. Im Research übernimmt sie die Aufgaben von Christa Pfennigschmidt, die sich in Zukunft bei Initiative den Themen Personalentwicklung sowie Aus- und Fortbildung widmen wird. Als Berater Interactive Marketing verstärkt Sebastian Rohleder, 34, die Unit X, die bei Initiative für nichttraditionelle Kanäle und Maßnahmen steht. Er ist in der neu geschaffenen Position primär für die Bereiche Internet und Mobile Marketing verantwortlich. Vor seinem Einstieg bei Initiative arbeitete Rohleder als selbstständiger Medienberater im Bereich digitale Mediendienste. Davor war er CD New Media bei der GVK Gesellschaft für visuelle Kommunikation in Lüneburg.

Beide berichten an Dirk Wiedenmann, CEO Initiative Hamburg und Chief Operating Officer EMEA. si
Meist gelesen
stats