Zuschlag: Mitarbeiter KG des Spiegel beschließt Anteilsaufstockung

Dienstag, 03. Dezember 2002

Die fünf Geschäftsführer der Mitarbeiter KG des "Spiegel" haben in dieser Woche wie erwartet beschlossen, ihren Anteil am Verlag um 0,5 Prozent auf 50,5 Prozent zu erhöhen. Zuvor hatte bereits Gruner + Jahr angekündigt, seinen Anteil am Unternehmen ebenfalls um 0,5 Prozent auf 25,5 Prozent aufzustocken.

Die restlichen Anteile am Verlag halten Rudolf Augsteins Erben, die laut Gesellschaftervertrag dazu verpflichtet sind, von ihren ursprünglich 25 Prozent je 0,5 Prozent G+J und der Mitarbeiter KG anzubieten.
Meist gelesen
stats