Zuschauerrekord bei den Programm-Screenings auf der Telemesse in Düsseldorf

Donnerstag, 23. August 2001

Einen Zuschauerrekord erreicht dieses Jahr die Telemesse in Düsseldorf. Das jährlich stattfindende Programm-Screening der deutschen TV-Sender zog rund 6000 Teilnehmer an den Rhein. Zufrieden zeigten sich die Veranstalter, IP Deutschland und Seven-One Media, mit dem erstmals eingeführten Ticketing-Verfahren.

Mit dem neuen System konnten die Teilnehmer im Voraus ihren Screening-Termin reservieren. Dadurch wurde der Ansturm am Eingang der Screeningräume deutlich reduziert. Zu den besten Screenings zählte in diesem Jahr Pro Sieben und RTL. Sat 1 machte hingegen einen eher blassen Eindruck. Beobachter hatten das Gefühl, als würden die attraktivsten Formate zu Pro Sieben wandern. Eher enttäuschend war auch die Präsentation des zu Neun Live relaunchten TM 3. Geschäftsführerin Christiane zu Salm versprühte nur wenig ihres gewohnten Esprits und konzentrierte den Großteil ihrer Präsentation auf trockene Charts.
Meist gelesen
stats