Zuschauermarktanteile im Oktober: RTL 2 verzeichnet stärkste Verluste

Montag, 28. Oktober 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

RTL Zuschauermarktanteil RTL II ARD ZDF ProSieben Sat.1


Mit einem Marktanteil von 15,3 Prozent liegt RTL auch im Oktober in der Gunst der Zuschauer ab drei Jahre wieder ganz vorn. Auf Platz zwei folgt mit großem Abstand die ARD, die 0,3 Prozentpunkte gegenüber dem Vormonat verliert und nun bei 13,5 Prozent rangiert. Den größten Zugewinn von allen Sendern verzeichnet mit plus 0,7 Prozentpunkten das ZDF (13 Prozent).

In der zweiten TV-Liga entfernt sich RTL 2 immer weiter von seinen "Big-Brother"-Erfolgen. Im Vergleich zu September dieses Jahres verliert der Münchner Sender 0,8 Prozentpunkte und liegt mit einem Marktanteil von 3,4 Prozent gleichauf mit Vox, der 0,1 Prozentpunkte einbüßt.

Bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern rutscht Vox mit 4,9 Prozent Marktanteil wieder unter die Fünf-Prozent-Marke. RTL 2 muss mit einem Minus von 1,3 Prozent die größten Verluste aller Sender hinnehmen und fällt mit einem Marktanteil von 4,7 Prozent hinter Vox zurück. Positiver verläuft der TV-Monat für Pro Sieben und Sat 1, die jeweils 0,5 Prozent gewinnen und sich die Plätze 2 und 3 bei den Zuschauern sichern. Platz 1 in der Zielgruppe geht auch im Oktober an RTL. Der Kölner Sender gewinnt 0,1 Prozentpunkte und erreicht insgesamt 18,5 Prozentpunkte.
Meist gelesen
stats