Zuschauermarktanteile: RTL verliert, Sat 1 gewinnt

Montag, 01. Dezember 2003

Deutliche Veränderungen bringt der November den deutschen Privatsendern: Der erfolgsverwöhnte Marktführer RTL muss bei den 14- bis 49-Jährigen Zuschauern einen Prozentpunkt abgeben und erreicht 17,3 Prozent Marktanteil. Deutlich verbessern kann sich dagegen Sat 1 - nicht zuletzt aufgrund des Top-Events "Das Wunder von Lengede": Das Plus von 1,3 Prozentpunkten reicht im November für 13,2 Prozent Zuschauermarktanteil in der Zielgruppe. Pro Sieben verbessert sich nur leicht um 0,1 Prozentpunkte auf 12, 7 Prozent Zuschauermarktanteil. Bei den Zuschauern ab 3 Jahre führt RTL (14 Prozent) vor dem Ersten (13,8 Prozent) und dem ZDF (13,1 Prozent). he
Meist gelesen
stats