Zusammenschluss: Blog-Netzwerk Adnation wandert unter das Dach von Mokono

Montag, 19. September 2011
Mokono hat sich auf Social-Media-Advertising spezialisiert
Mokono hat sich auf Social-Media-Advertising spezialisiert

Der Blog-Vermarkter Mokono übernimmt ab sofort die Vermarktung des Blog-Netzwerks Adnation. Der Deal kommt einer Übernahme gleich, gehörte die Vermarktung von Weblogs bislang zur Kernaufgabe von Adnation. Zu dem Berliner Unternehmen gehören 42 Blogs, darunter Bildblog.de und Spreeblick.com. Durch den Zusammenschluss mit Adnation steigt die Reichweite von Mokono um rund 3 Millionen auf 17 Millionen Unique User. Die Marke Adnation wird auch in Zukunft bestehen bleiben. Das Unternehmen wurde im Jahre 2007 als erste Vermarktungsagentur für Weblogs in Deutschland ins Leben gerufen. Zum Gründungsteam gehörte unter anderem Blogger und Buchautor Sascha Lobo. "Durch den Zusammenschluss mit Mokono werden die Adnation-Blogs Teil eines europaweiten Netzwerks und damit für Werbetreibende noch interessanter", so Geschäftsführer und Mitbegründer Johnny Haeusler. "Wir wollen damit unserem Ziel, Blog-Autoren eine Refinanzierung ihrer oft herausragenden Arbeit zu ermöglichen, einen großen Schritt näher kommen." Haeusler wird dem Unternehmen auch künftig zur Verfügung stehen.

Mokono, das seit vergangener Woche zum Netzwerk des irischen Medienunternehmens Populis gehört, zählt rund 700.000 registrierte Mitglieder. Zu der Palttform gehört unter anderem die Community Blog.de. Mokono-Mitbegründer und -Geschäftsführer Vasco Sommer-Nunes erwartet von dem Deal mit Adnation positive Synergieeffekte für die Werbeindustrie: "Blogger sind online die wichtigste und einflussreichste Konsumentengruppe, die dadurch für Werbetreibende eine sehr wichtige Zielgruppe darstellen. Bislang war die Blogosphäre in Deutschland allerdings sehr fragmentiert und deshalb für Werbetreibende nur schwer zugänglich." ire
Meist gelesen
stats