Zum 10. Geburtstag blüht "Glamour" richtig auf

Montag, 18. April 2011
Mai-Ausgabe 2011
Mai-Ausgabe 2011

An ihrem 10. Geburtstag schenkt die "Glamour" den Lesern eine App und verzeichnet einen neuen Anzeigenrekord: 156 Anzeigenseiten beinhaltet die 372-seitige Jubiläums-Ausgabe. Die Zeitschrift von Condé Nast gibt es in den USA schon seit 1939, seit 2001 erscheint das Magazin in Deutschland. Seitdem ist sie 197 Mal erschienen - erst 14-tägig, inzwischen monatlich. Trotz eines Verlusts von sechs Prozent im Vergleich zum 1. Quartal 2010 nach IVW-Zahlen, ist die "Glamour" mit einer verkauften Auflage von 490.334 die auflagenstärkste deutsche Frauenzeitschrift. 14 Designer gratulieren "Glamour" in der aktuellen Ausgabe mit ihrer persönlichen Antwort auf die Frage "Was ist Glamour?". Das Cover schmückt ein deutsches Model: Luca Gajdus. Sie ist auch im Heft in einer 36-seitigen Modestrecke in edlen High-Fashion-Roben zu sehen. Ein weiteres Extra für die Leserinnen ist ein Gewinnspiel mit 100 exklusiven Preisen, die teilweise nicht regulär erhältlich sind. Darunter befinden sich Designershirts, TV-Komparsenrollen und handsignierte Stilettos von Christian Louboutin.

Das Jubiläum wird von Marketing-Aktivitäten begleitet. Es sind TV-Spots auf reichweitenstarken Privatsendern  und Anzeigen in den Condé Nast Titeln sowie in Tageszeitungen und Publikumszeitschriften geplant. Venice Communications aus Düsseldorf hat die Medienkampagne kreiert. Am 26. Mai lädt "Glamour" rund 600 ausgewählte Gäste aus der Branche zu einer Geburtstagsparty ein. hor
Meist gelesen
stats