Zöllner übernimmt weitere Aufgaben bei der BV

Donnerstag, 26. Oktober 2006

Holger Zöllner, Geschäftsführender Redakteur des "Berliner Kuriers", wird außerdem Leiter redaktionelle Strategieprojekte bei der BV Deutsche Zeitungsholding. In der neu geschaffenen Position kümmert sich der 46-Jährige titelübergreifend um redaktionelle Projekte. Zöllner ist seit 2000 beim zur Holding gehörenden Berliner Verlag, wo er zunächst als Geschäftsführender Redakteur der "Berliner Zeitung" und später auch des "Berliner Kuriers" tätig war. Zuvor war er Chef vom Dienst des "Tagesspiegel".

Außerdem verantwortet Timo Kladny künftig das Controlling der Deutschen Zeitungsholding mit einem Schwerpunkt auf unternehmensübergreifende Projekte innerhalb der Gruppe. Der 31-Jährige war zuvor Assistent der Geschäftsführung im Berliner Verlag. stu
Meist gelesen
stats