Zitate-Ranking: "Bild"-Zeitung hängt "Spiegel" und "SZ" ab

Donnerstag, 07. April 2011
Die "Bild" ist Deutschlands meistzitiertes Medium
Die "Bild" ist Deutschlands meistzitiertes Medium

Die "Bild"-Zeitung war in den ersten drei Monaten des Jahres das meistzitierte Medium in Deutschland. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen "Der Spiegel" und die "Süddeutsche Zeitung". Das geht aus dem aktuellen Zitate-Ranking von PMG Presse-Monitor hervor. Demnach wurde die "Bild" von Januar bis März 761 mal von anderen Medien zitiert. "Der Spiegel" kommt auf 672 Nennungen, die "SZ" auf 595 Zitate. Die "New York Times", 2010 noch auf Platz 2 der meistzitierten Medien, rutscht im 1. Quartal des Jahres auf Platz 4 ab. Die "Bild" wurde von anderen Medien vor allem im Zusammenhang mit der Plagiats-Affäre um Karl-Theodor zu Guttenberg und den Ereignissen auf der Gorch Fock zitiert. Daneben wurde auch die Fußball-Berichterstattung und die Boulevard-Schlagzeilen des Springer-Blattes häufig aufgegriffen.

Im Bereich Sport kommt die "Süddeutsche Zeitung" auf die meisten Nennungen: Die Münchner Zeitung sorgte vor allem mit ihrer Berichterstattung über die finanzielle Krise des TSV 1860 München und mit einem Interview mit Bayern-Manager Uli Hoeneß für Schlagzeilen. Aus dem "Spiegel" wurden vor allem Medienthemen und Geschichten über Unternehmenskandale wie die Bayern-LB-Affäre aufgegriffen.

Bei den Wirtschaftstiteln liegt das "Handelsblatt" mit 215 Zitaten vor der "Financial Times Deutschland" mit 99 Nennungen. Unter den Regionalzeitungen liegt das "Hamburger Abendblatt" mit 175 Nennungen im Gesamtranking auf Position 11. Ebenfalls oft zitierte regionale Zeitungen sind der "Tagesspiegel" mit 163 Zitaten, die "Rheinische Post" mit 113 und die "Neue Osnabrücker Zeitung" mit 85 Nennungen. dh
Meist gelesen
stats