Zieltraffic expandiert in die Niederlande

Freitag, 27. März 2009
Robertus J. Heuvelings leitet Zieltraffic in den Niederlanden
Robertus J. Heuvelings leitet Zieltraffic in den Niederlanden

Die Performance-Marketing-Agentur Zieltraffic hat in der niederländischen Hauptstadt Den Haag ihren vierten ausländischen Standort eröffnet. Die Leitung übernimmt Robertus J. Heuvelings als Senior Vice President Sales Benelux. Der 43-Jährige kommt von der Quion Group. Davor war er lange Zeit als Unternehmensberater für die Finanzbranche tätig. Der für die Internationalisierung zuständige Zieltraffic-Vorstand Werner Kubitscheck begründet den Schritt über die Grenze mit der hohen Breitbandverbreitung, der starken Nutzung von Online-Banking und der überdurchschnittlichen Bankendichte im Nachbarland. "Der Markt ist wie geschaffen für Zieltraffice", sagt Kubitscheck.

Zieltraffic ist eine Tochter des Finanzdienstleisters Fidor und hat sich auf Kunden aus dem Bankensektor spezialisiert. Das Portfolio des Münchner Online-Marketing-Experten umfasst Unternehmen wie Debeka, Deutsche Kreditbank und die Postbank. Niederlassungen befinden sich - außer in Den Haag - in Wien, Madrid und im polnischen Stettin. brö
Meist gelesen
stats