Zenith Optimedia prognostiziert Werbewachstum bis 2007

Montag, 06. Dezember 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Werbewachstum Zenith Optimedia Europa Nordamerika


Die internationalen Ausgaben für Werbung in Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio, Kino, Internet und für Out-of-Home-Medien werden in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahr um 6,9 Prozent steigen. Das Wachstum in Europa liegt bei 5,4 Prozent gegenüber 2003. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung von Zenith Optimedia.

Ein Viertel des gesamten Werbeaufwands in Höhe von 370 Milliarden US-Dollar wird demnach in Europa betrieben. Auf Nordamerika entfällt knapp die Hälfte aller Werbebuchungen. Rund 38 Prozent der internationalen Ausgaben fließen in Fernsehwerbung. Für 2005 prognostiziert die Studie ein internationales Wachstum von 5 Prozent. In Europa soll der Markt um 4,5 Prozent wachsen. Bis 2007 sollen die Ausgaben auf rund 435 Milliarden US-Dollar steigen. ps
Meist gelesen
stats