Zenith More Media: Neue Formate gehen am Geschmack der Zuschauer vorbei

Donnerstag, 04. November 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Zenith Sonderauswertung RTL ProSieben Kabel 1 RTL II Sat.1


Drei Viertel der neu eingeführten Formate im Herbst sind Flops. Dies ergibt eine Sonderauswertung von Zenith More Media. Dabei ist das Genre der Doku-Soaps besonders hinter den Erwartungen zurück geblieben. Zentith More Media führt den Misserfolg auf einen "Reality-Overload" bei den Zuschauern zurück. Aber auch neue Comedy-Formate brachten den Sendern nicht den erhofften Erfolg.

Bei RTL floppten acht von neun Neustarts, bei Pro Sieben drei von vier. Die Herbstprogramme von Kabel 1, RTL 2 und Vox sind ebenfalls auf wenig Zuspruch gestoßen. Sat 1 konnte allerdings vier von sieben Formaten erfolgreich starten und erzielt damit die niedrigste Floprate. Als Flop sieht Zenith More Media Formate an, deren Marktanteil unterhalb des Senderschnitts in der Zeitzone liegt. ra
Meist gelesen
stats