Zeitungsgruppe Thüringen startet eigenen Kiosk auf dem iPad

Dienstag, 08. März 2011
So sieht der Kiosk derzeit aus: weitere Produkte sind in Planung
So sieht der Kiosk derzeit aus: weitere Produkte sind in Planung

Die zur Essener WAZ Mediengruppe gehörende Zeitungsgruppe Thüringen bringt ihre Titel auf das iPad. Ab sofort ist für den Tablet-PC der sogenannte Thüringen-Kiosk verfügbar. Zum Start lassen sich mithilfe der App sämtliche 34 Regionalausgaben der Tageszeitungen "Thüringer Allgemeine", "Ostthüringer Zeitung" und "Thüringische Landeszeitung" einzeln für einen Preis von jeweils 79 Cent herunterladen. Ein längerfristiges Abonnement wird vorbereitet. Kostenlos sind in dem Kiosk darüber hinaus die Anzeigenblätter "Allgemeiner Anzeiger am Mittwoch" und "Allgemeiner Anzeiger am Sonntag" verfügbar. "Mit der App reagieren wir auf sich verändernde Nutzungsgewohnheiten unserer Leser. Der Kiosk bietet außerdem die Chance, weitere Produkte mit vertretbarem Aufwand ins Programm aufzunehmen", sagt Klaus Schrotthofer, Geschäftsführer der Zeitungsgruppe Thüringen. Details dazu will er nicht verraten. Nur soviel: "In Planung sind bereits weitere zielgruppenspezifische Angebote für den Thüringen-Kiosk. Dabei entwickeln wir attraktive Produkte sowohl für besondere Nutzergruppen wie auch für unsere Werbekunden." bn
Meist gelesen
stats