Zeitungs-Titel mit leichtem Auflagenschwund

Mittwoch, 27. April 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Auflagenschwund Sonntagszeitung Vorjahresquartal


Die Auflage der Tages-, Wochen- und Sonntagszeitungen lag im ersten Quartal 2005 mit insgesamt 27,38 Millionen Exemplaren um 3,27 Prozent unterm dem Vorjahresquartal. Bei den Tageszeitungen kam es nach der Statistik der Zeitungs Marketing Gesellschaft (ZMG) zu einem Rückgang von 2,47 Prozent auf eine Gesamtauflage von 21,67 Millionen.

Überregionale Titel blieben als einziges Segment stabil, die Sonntagszeitungen mussten deutliche Verluste hinnehmen. Erstmals führte die ZMG auch Zahlen der ePaper deutscher Zeitungen auf: Insgesamt 28 Zeitungen meldeten ihre Auflage an die IVW, 15 mehr als im Vorjahr. Die verkaufte Auflage von 18.300 elektronischen Ausgaben setzt sich aus rund 4.000 Abonnements sowie 48 Einzelverkäufen und 14.280 sonstigen Verkäufen zusammen. nr
Meist gelesen
stats