Zeit Leben startet mit über 20 Anzeigenseiten

Mittwoch, 23. Mai 2007

Das mit Spannung erwartete "Zeit Magazin Leben" erscheint mit einem Doppelcover und einem Seitenumfang von über 80 Seiten, davon 20 Anzeigen. Jede Woche sollen zwei Titelseiten das Heft zieren, das künftig wöchentlich der "Zeit" beiliegt und das bisherige Ressort "Leben" ablöst. In der ersten Ausgabe vom 24. Mai macht das Magazin mit Günter Walraff auf, der undercover in der Callcenter-Branche recherchiert hat. Die erste Titelseite zeigt Wallraff für die Recherche zurecht gemacht, die zweite Walraff in Natur mit der Ankündigung des Artikels. Mit der Titelkonstruktion führt "Zeit Magazin Leben"-Redaktionsleiter Christoph Amend ein neues Coverformat ein.

Das Heft erscheint in einer Druckauflage von 650.000 Exemplaren und kann zum Start seine garantierte Seitenzahl von 60 um ein Drittel überbieten. Zu den Anzeigenkunden gehören unter anderem BMW, Boss, Tchibo und die LBBW. Die Seite 1/1 in 4c kostet 19.900 Euro. Der Verlag bezeichnet die Reaktion im Anzeigenmarkt als "hervorragend". Das Magazin hat bis 2009 Zeit, den Break-Even zu erreichen.

Das ehemalige Ressort "Leben" in Berlin wurde um 6 auf rund 20 feste Mitarbeiter aufgestockt, die wöchentlich einen Themenmix mit Reportagen und Interviews liefern. Außerdem arbeiten mehrere Kolumnisten für das Heft, unter anderem Exkanzler Helmut Schmidt. pap

Das Doppelcover der ersten Ausgabe




Innenansicht: Geschichte zum Thema Liebe




Innenansicht: Die Semperoper in Dresden




Innenansicht: Interview mit Josef Ackermann




Meist gelesen
stats