"Zeit Geschichte" richtet sich neu aus

Montag, 24. August 2009
"Zeit-Geschichte" mit veränderter Optik und frischen Inhalten
"Zeit-Geschichte" mit veränderter Optik und frischen Inhalten
Themenseiten zu diesem Artikel:

Geschichtesmagazin Christian Staas Karl Marx


Ab dem 25. August hat das Geschichtsmagazin aus dem Zeit Verlag ein schlichteres, frischeres Design. Auch das Konzept und der Claim wurden verändert. Das Motto lautet nun: "Epochen. Menschen. Ideen." Das Magazin ist statt bisher rund 100 Seiten nun 116 Seiten stark und enthält unter anderem umfangreichere Bildstrecken. Das Heft möchte passend dazu Epochen der Weltgeschichte, historische Figuren und revolutionäre Ideen vorstellen. Historische Ereignisse sollen durch die Artikel von "Zeit"-Journalisten und Historikern einen Bezug zur Gegenwart erhalten. Chefredakteur Christian Staas: "Wir wollen Geschichte anschaulich und spannend schildern, aber nicht ins Museum stellen". Die kommende Ausgabe widmet sich unter dem Eindruck der weltweiten Finanzkrise dem Ökonomen Karl Marx. "Zeit Geschichte" erscheint viermal jährlich zu einem Copypreis von 5,50 Euro. HOR
Meist gelesen
stats