Zeit-DVD-Edition beleuchtet die deutsche Geschichte

Donnerstag, 15. März 2007

Am 4. April startet die Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" eine zwölfteilige DVD-Reihe mit dem Titel "Deutschland: Schicksalsstunden". Die Edition widmet sich mit Dokumentationen und dokumentarischen Fernsehfilmen der neueren deutschen Geschichte - angefangen bei der Wannseekonferenz bis hin zur Wiedervereinigung. "Was viele der Filme besonders spannend macht und somit Geschichte lebendig macht, ist ihre Mischung aus Dokumentar- und Spielfilmszenen, wie zum Beispiel das Doku-Drama Todesspiel von Heinrich Breloer", sagt Gesamtleiterin Magazine und Neue Geschäftsfelder Sandra Kreft über die Zusammenstellung der Reihe. Zusätzlich zu den zwölf DVDs gibt es ein Begleitbuch, das die Filme durch Artikel aus der "Zeit" zu den Ereignissen ergänzt. Den Vertrieb im Buch- und Tonträgerhandel verantwortet der Dölling & Galitz Verlag in München. bn

Meist gelesen
stats