Zehn private Radiosender übertragen alle EM-Spiele live

Donnerstag, 03. Mai 2012
Die deutschen EM-Spiele werden auch live im Radio übertragen
Die deutschen EM-Spiele werden auch live im Radio übertragen


Wer die Spiele der deutschen Elf bei der Fußball-Europameisterschaft nicht live im Fernsehen verfolgen kann, weil er zum Beispiel gerade im Auto oder im Büro sitzt, kann immer noch auf das gute alte Radio ausweichen. Zehn private Radiosender haben sich die Live-Rechte an allen Spielen der deutschen Nationalmannschaft gesichert. "Ich bin sehr froh, dass wir die Lizenz bei der UEFA erwerben konnten", sagt Stephan Schmitter, Geschäftsführer des RTL Radio Center Berlin, das die Verhandlungen mit der UEFA geführt hat: "Damit sind wir wieder in der Lage, unseren Hörern bei einem der größten Fußball-Events der Welt ein ganz besonderes Hörerlebnis und unseren Kunden ein attraktives Werbeumfeld zu bieten. Wir drücken der deutschen Nationalmannschaft beide Daumen und hoffen, dass unsere Reporter die Live-Übertragung aus Kiew am 1. Juli mit dem Satz beenden: 'Deutschland ist Europameister'!"

Neben Live-Übertragungen von allen deutschen Spielen sind Hintergrundberichte über Land und Leute sowie Interviews mit Experten und Fußballern geplant. Die Produktion vor Ort übernimmt Radio NRW unter der Leitung von Udo Kreuer. Die beteiligten Sender: Radio Hamburg, Hit-Radio Antenne, Antenne Bayern, Radio Regenbogen, Hit Radio FFH, Radio NRW, Antenne Thüringen, Hitradio RTL Sachsen, Radio Brocken, 104.6 RTL und 105'5 Spreeradio in Berlin. dh
Meist gelesen
stats