Zattoo bietet ab sofort auch Pay-TV an

Montag, 05. September 2011
Zattoo bietet jetzt auch Pay-TV an
Zattoo bietet jetzt auch Pay-TV an

Der TV-Streamingdienst Zattoo bringt ab sofort auch Pay-TV-Sender ins Netz. Das Angebot Zattoo+ kostet pro Monat rund 10 Euro und umfasst in Deutschland zum Start sieben Sender.  Die Pay-TV-Sender Auto Motor und Sport Channel, Planet, Fuel TV, Outdoor Sports Channel, Deutsches Musik Fernsehen, Body In Balance und Yourfamily sind damit ab sofort auch als Live-Stream über das Internet abrufbar. Im Gegensatz zu herkömmlichen Pay-TV-Angeboten ist bei Zattoo keine zusätzliche Hardware notwendig. Die Registrierung und der Empfang erfolgen online. Das Angebot kostet in Deutschland 9,90 Euro pro Monat und kann monatlich gekündigt werden.

"Noch nie war Pay-TV einfacher, schneller, günstiger und ungebundener zu erhalten", sagt Jan Kröling, bei Zattoo als Director Content & Consumer für die Einführung von Zattoo+ verantwortlich. "Wir sind die ersten, denen es gelungen ist, die Rechte für ein over-the-top Pay-TV Paket zu klären. In Zukunft werden wir unser Angebot ausbauen und weitere Sender ergänzen."

In der Schweiz umfasst das Pay-TV-Paket von Zattoo die Sender Kinowelt TV, Auto Motor und Sport Channel, Planet, FuelTV, Outdoor Sports Channel, Deutsches Musik Fernsehen und den Erotiksender Blue Hustler und kostet 12.90 Schweizer Franken pro Monat.

Außerdem bietet das Unternehmen mit Sitz in Zürich ab sofort ein polnisches Fremdsprachenpaket mit den Sendern iTVN und TVN 24 an, in der Schweiz ist zudem das Hustler Erotik Paket mit den Sendern Hustler TV und Daring TV erhältlich. dh
Meist gelesen
stats