Zahl der Breitbandnutzer steigt

Mittwoch, 17. September 2003

Die Zahl der Internet-Nutzer mit Breitbandanschluss steigt weiter. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Abonnenten um 72 Prozent auf 62 Millionen Anwender gestiegen. Wie aus einer Studie der "Internationalen Organisation für Telekommunikation" hervorgeht rangiert Deutschland jedoch nicht unter den 15 Ländern mit der größten Breitbanddichte und liegt somit hinter europäischen Staaten wie Dänemark, Schweden, Belgien und der Schweiz.

Korea ist das Land mit der größten Anschlussdichte, denn dort verfügt bereits jeder Fünfte über einen Breitbandanschluss. Japan hat hingegen die schnellsten und zugleich billigsten Breitband-Verbindungen. mas
Meist gelesen
stats