ZMG und BDZV führen Imagekampagne fort

Freitag, 24. August 2007
-
-

Die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft und der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) setzen ihre Imagekampagne "Die Zeitungen. Wer liest, versteht" fort. Ab sofort werden in zwei Wellen bundesweit 30 neue Anzeigenmotive geschaltet, die tagesaktuelle Themen mit redaktionellen Berichten und Fotos aufgreifen und in einen neuen, häufig überraschenden Zusammenhang bringen. Ziel der Kampagne ist es, die Qualität des Mediums stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken: "Zeitunglesen vermittelt Wissen, Bildung, soziale Anerkennung, gesellschaftlichen Erfolg und natürlich auch Spaß", so die Verbände. Betreuende Werbeagentur ist Ogilvy & Mather in Frankfurt.

Die erste Welle der "Kampagne für die Zeitung!" lief von Dezember 2006 bis März 2007. Über 180 Verlage hatten sich nach Verbandsangaben daran beteiligt. se

Meist gelesen
stats