ZMG-Cartoons: Mit Ironie attraktiver für Werbung werden

Dienstag, 31. August 2010
Ziel: Vorurteilen mit Humor begegnen
Ziel: Vorurteilen mit Humor begegnen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Werbekunde Vorurteil Ironie Frankfurt Lars Huvart


Die Zeitungs Marketing Gesellschaft (ZMG) will mit dem Vorurteil aufräumen, dass Zeitungen unattraktiv für Werbekunden sind. Dazu hat sie zusammen mit Ogilvy Frankfurt eine Broschüre entwickelt - mit ironischen Cartoons von Greser & Lenz. „Selten so gelacht" heißt die 16-seitige Publikation. „Dass viele Mediaentscheider immer noch zögerlich beim Einsatz von Zeitungswerbung sind, lässt sich nur durch Unwissen erklären, denn die Fakten sprechen ganz klar für das Medium", so Lars Huvart, der verantwortliche Kreativdirektor bei Ogilvy. se
Meist gelesen
stats