ZDF zeigt Auswanderer-Doku "Haus und Hof in Hollywood"

Dienstag, 04. Juni 2013
-
-


Auswanderer-Dokus liegen nach wie vor im Trend. Im Sommer zeigt nun auch das ZDF mit "Haus und Hof in Hollywood" eine Doku-Soap über deutsche Auswanderer in Los Angeles. Das von UFA Entertainment produzierte Format läuft im Juli bei ZDF Neo und im Zweiten. Rund 50.000 Deutsche leben in Los Angeles und suchen die Erfüllung des amerikanischen Traums. Vier davon hat das ZDF für die Doku "Haus und Hof in Hollywood" begleitet. Die Freundinnen Marly Tempel, Sarah Camatta, Sonya Tuchmann und Antonia Steffens sind unzertrennlich, auch wenn sich ihre Lebenswelten sehr voneinander unterscheiden. Während die reiche Millionärsgattin in einer Villa residiert, lebt eine der Freundinnen in einer WG und schlägt sich mit Aushilfsjobs durch.

"Haus und Hof in Hollywood" läuft ab dem 4. Juli um 20.15 Uhr bei ZDF Neo, im ZDF wird die Doku-Soap ab dem 7. Juli um 14 Uhr ausgestrahlt. Produziert wird das Format von UFA Entertainment. dh
Meist gelesen
stats