ZDF will gemeinsamen Videotext mit ARD nicht aufgeben

Dienstag, 21. Juli 1998

Das ZDF dementiert eine Vorabmeldung der Programmzeitschrift "TV Today", wonach der gemeinsam mitder ARD veranstaltete Videotext vor dem Aus stehe. Wie "TV Today" in der kommenden Ausgabe berichtet, plane das ZDF ab Ende 1999 ein eigenes Videotext-Angebot, das von einer Multimedia-Redaktion des Senders realisiert und verstärkt als Marketinginstrument für das Programm eingesetzt werde. ZDF-Sprecher Philipp Baum stellte dagegen klar, das ZDF habe "lediglich eine Bestandsaufnahme des gemeinsamen Videotextes" angekündigt, die nun vorgenommen werde. Sie werde dem ZDF-Fernsehrat Ende des Jahres 1998 vorgelegt. Theoretisch seien zwar alle Optionen offen, von einer Entscheidung, den Videotext aufzugeben und ein eigenes Angebot zu starten, könne aber keine Rede sein.
Meist gelesen
stats