ZDF will Nachrichten aufs Handy bringen

Montag, 09. Juli 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

ZDF Nachrichtensendung ARD SZ Brüssel


Das ZDF plant eine mobile 100-Sekunden-Version seiner Nachrichtensendung "Heute". Damit reagiert der Sender auf den öffentlich-rechtlichen Konkurrenten ARD, der bereits angekündigt hat, die "Tagesschau" via Mobiltelefon übertragen zu wollen. Laut der "Süddeutschen Zeitung" hat der Fernsehrat der Mainzer das neue Format bereits für den digitalen Spartensender ZDF Infokanal sowie für den Internetauftritt www.zdf.de genehmigt. Entscheidend ist jedoch die Zustimmung der Wettbewerbshüter in Brüssel, die hierfür einen klaren Auftrag im Rundfunkstaatsvertrag fordern. bn

Meist gelesen
stats